Belastbarkeit der Dielen

Folgende Hinweise helfen Ihnen einzuschätzen, wie belastbar Ihre Terras­sendielen sind. Überprüfen können Sie das innerhalb der 14-tägigen Testphase.

Die Auszugsfestigkeit einer einzelnen üblichen Terrassen­bau­schraube in Weich­holz (z. B. Fichte, Tanne, Lärche) liegt bei über 100 kg Zugkraft. Schrauben in Hart- und Tropenhölzer sind wesentlich höher belastbar.

Bei verdeckten Befestigungen haben wir häufiger Auszugs­festigkeiten um 100 kg bei der Belastung von zwei Dielen festgestellt. Bei zu starker Belastung sind die Befesti­gungen in der Regel nicht sofort gebrochen, sondern haben sich verformt.

Dieser Sonnenschirmständer mit vier Ankern koppelt sich an fünf Dielen. Belastungen werden in die beiden jeweils angren­zen­den Ver­schrau­bungen abge­leitet und verteilen sich auf die Mehrzahl der zehn beteiligten Verschraubungen.

Wir garan­tieren bei von oben verschraubten Dielen die Belastbarkeit von 500 kg Zug­kraft. Bei den meisten verdeckt befestigten Systemen ist eine Zugbelastbarkeit von mindestens 200 kg anzunehmen.